Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Suhl - Weihnachten & Silvester im Thüringer Wald

Schmidt Reisen, Salzgitter

Genießen Sie erholsame Tage im Thüringer Wald in einer der reizvollsten Städte in Deutschlands Mitte. Knapp 37.000 Leute wohnen hier im weiten Tal von Lauter, Hasel und Vesser mit einer Umgebung, um die man sie einfach beneiden muss. Der Thüringer Wald - Berge, Tiefen, verschlungene Täler und Wald, soweit das Auge reicht. Die Stadt Suhl kann sich auch sehen lassen. Seit September 2013 kann sie für das gesamte Stadtgebiet mit dem Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort" werben und ist damit der größte in Thüringen! Erleben Sie eine gelungene Mischung aus alt und neu, eine kleine Großstadt mit kurzen Wegen! Während der Marktplatz auf einer Höhe von 430 Meter liegt, steigen die das Zentrum umgebenden Berge steil auf. Der Suhler "Hausberg", der Domberg, misst 675 Meter, der Döllberg in südöstlicher Richtung erreicht  760 m und der Ringberg im Nordosten 745 m. Im sehenswerten Stadtzentrum finden Sie historisch wertvolle Gebäude. Das Wahrzeichen der Stadt, der Suhler Waffenschmied auf dem Marktplatz, ist Zeitzeuge einer jahrhundertealten Tradition der Herstellung von Jagd- und Sportwaffen.

1 Anreise
Anreise in den Thüringer Wald nach Suhl. Zimmerverteilung und Begrüßung im Hotel. Am Nachmittag Stadtrundgang mit ortskundiger Reiseleitung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Möglichkeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes. Der Suhler „Chrisamelmart“ mit seinen zahlreichen Holzhütten, den geschmückten Weihnachtsbäumen und den nach gebrannten Mandeln, Glühwein und Thüringer Bratwurst duftenden Ständen zählt als der größte Weihnachtsmarkt Südthüringens. Abendessen im Hotel als „Thüringer Büfett“.

2 Erfurt | Heilig Abend
Nach dem Frühstück fahren wir in die Thüringische Landeshauptstadt. Die mittelalterliche Altstadt von Erfurt um den Domplatz bietet die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit und den größten Weihnachtsmarkt Thüringens. Traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten sind ebenso zu finden wie eine riesige, kerzengeschmückte Weihnachtstanne mit Krippenhaus und handgeschnitzte, fast lebensgroße Figuren sowie viele Geschäfte nach Schaustellerart. Nachmittags zurück ins Hotel, wo Sie Kaffee und Kuchen und eine kleine Weihnachtsfeier mit „Weihnachtsdrink“ und Bescherung erwarten. Am Abend erwartet Sie ein Candle-Light-Dinner zum Ausklang des Tages.

3 1. Weihnachtsfeiertag Rennsteig | Oberhof
Frühstück. Zu jeder Jahreszeit ist Oberhof ein lohnendes Ziel für Erholungssuchende. Die Ruhe, saubere Luft und die Landschaft zogen bereits im 19. Jahrhundert erste Feriengäste nach Oberhof. Als Wintersportort
ist Oberhof durch zahlreiche Weltmeisterschaften, Weltcups, internationale und nationale Wettkämpfe bekannt. Ein romantisches Vergnügen der besonderen Art ist eine Pferdekutschfahrt durch den winterlichen Thüringer Wald. Abends zurück im Hotel zum Abendessen.

4 2. Weihnachtsfeiertag Zella - Mehlis
Nach dem Frühstück haben Sie am Vormittag die Zeit zur freien Verfügung. Zum Mittag treffen wir uns zu einem gemeinsamen „Weihnachtsbrunch“. Im Anschluss führt uns dieser Tag nach Zella-Mehlis, wo Sie die  Möglichkeit zum Besuch des Meeresaquariums haben. Tauchen Sie ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane und lassen Sie sich von der einmaligen Schönheit bizarrer Korallen, Seeanemonen, Reptilien Haien und einzigartiger Fische verzaubern.
Abendessen im Hotel.

5 Coburg
Frühstück. Heute fahren wir nach Bayern in die Residenzstadt der Her zöge von Sachsen nach Coburg. Das Stadtbild ist noch heute durch die neugotische Architektur der herzoglichen Anwesen geprägt. Schloss Ehrenburg im Herzen der Stadt ist schon von außen ein Blickfang, die besonderen Highlights sind jedoch der pompöse Thronsaal und der sogenannte „Riesensaal“. Das Jagd- und Sommerschloss Callenberg war langjähriger Hauptwohnsitz der Herzöge und weiß neben der neugotischen Architektur besonders durch den märchenhaften Hof- und Schlossgarten zu verzaubern. Nachmittags zurück in Suhl – Abendessen im Hotel.

6  Zur freien Verfügung
Bummeln Sie durch die Altstadt oder der Besuchen eines der schönen Suhler Museen.  Abendessen im Hotel.

7 Rundfahrt Thüringer Wald
Nach dem Frühstück starten wir vorbei an Zella-Mehlis über den Rennsteig bis nach Oberhof. Vom Bus aus können Sie die berühmten Wintersportanlagen sehen. Vorbei an der Ohratalsperre und Luistenthal bis Ohrdruf. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war es insbesondere die Puppen- und Spielzeugindustrie, die Ohrdruf weit über die Grenzen Deutschlands bekannt machte. Sehenswert ist die vor mehr als 500 Jahren erbaute wasserradbetriebene Schmiedeanlage Tobiashammer. Wir folgen der Nordseite des Thüringer Waldes bis Gräfenroda. Abendessen im Hotel.

8 Rennsteig / Oberhof
Frühstück. Zu jeder Jahreszeit ist Oberhof ein lohnendes Ziel für Erholungssuchende. Die Ruhe, saubere Luft und die Landschaft zogen bereits im 19. Jahrhundert erste Feriengäste nach Oberhof. Als Wintersportort
ist Oberhof durch zahlreiche Weltmeisterschaften, Weltcups, internationale und nationale Wettkämpfe bekannt. Abends zurück im Hotel. Heute erwartet Sie ein internationales Buffet oder Menü zum Abendessen.

9 Silvester | Veßra
Frühstück. Heute tauchen wir ein in historische Welten und entdecken die romanische Klosteranlage in Veßra. Neben Fachwerkarchitektur der Region erleben wir die Technik (en) der Landwirtschaft vergangener
Tage. Das Hennebergische Museum Kloster Veßra ist ein Ort mit einer vielfältigen Geschichte: Gegründet als Prämonstratenserchorherrenstift, brachte die Reformation eine llandwirtschaftliche Nutzung der Anlage,
die bis in die Zeit der DDR fortdauerte. Seit 1975 ist das ehemalige Klosterareal Freilichtmuseum. Nachmittags zurück in Suhl. Am Abend erwartet Sie eine Silvestergala mit Begrüßungscocktail, 5- Gang-Menü. Mitternachtssnack, 1 Glas Sekt um Mitternacht zum Anstoßen und Tanz mit Unterhaltung.

10 Neujahr
Nach dem Katerfrühstück haben Sie heute den Tag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

11 Heimreise
Frühstücksbuffet. Mit vielen neuen Eindrücken geht es heute zurück in die Heimatorte.

HOTEL-INFO
Wir übernachten im 4* Michel Hotel in Suhl. Das Hotel liegt in der Innenstadt von Suhl, nur wenige Gehminuten vom Waffenmuseum, dem Fahrzeugmuseum, dem Congress Centrum Suhl mit Erlebnisbad und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und dem Markplatz entfernt. Das Hotel bietet alles für einen angenehmen Aufenthalt in Suhl. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit komfortablen Betten ausgestattet
und verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, LED Flatscreen-TV und Minibar. Im ganzen Haus steht Ihnen kostenloses WLAN zur Verfügung. Im Hotel befindet sich ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna.

Hinweise:
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Gült. Personalausweis erforderlich
Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen

Kein Einzelzimmer Zuschlag: Die Einzelzimmer sind kleiner und nur in begrenzter Anzahl buchbar!

Doppelzimmer zur Alleinnutzung sind gegen Aufpreis buchbar

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Taxi-Service (teilw. Zuschlag, siehe Gemeinschaftskatalog)
  • Frühstück im SchmidtTerminal
  • Busreise im modernen Reisebus
  • 10x Übernachtung/Frühstück
  • 1x Begrüßungsdrink
  • 5x Abendessen als Menü o. Buffet
  • 1x Thüringer Buffet o. Menü
  • Weihnachtsfeier mit Kaffee und Kuchen
  • 1x Candle Light Dinner am 24.12.
  • Festliches Abendessen am 25.12.
  • 1x Kutschfahrt
  • 6x Reiseleitung
  • 1x Internationales Buffet o. Menü
  • 1x Festliches Silvester 5-Gang Menü
  • Silvesterfeier mit Musik, einem Glas Sekt und Mitternachtssnack

Weitere Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Termine
23.12.2020 - 02.01.2021
pro Person im Doppelzimmer bis 30.09.2020 1479.00€
pro Person im Doppelzimmer ab 01.10.2020 1529.00€
kleines Einzelzimmer ohne Zuschlag 0,00€

   

Bestellhotline
05341 - 84700
Individuelles
Angebot anfordern:

Anmietung & Gruppenreisen

Katalog Katalogbestellung