Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Wandern in Ost- und Südtirol

Reisebüro Schmidt GmbH, Wolfenbüttel

Sanfte Wiesen, schattige Wälder und kristallklare Bergseen, sonnendurchflutete Hochplateaus und schroffe Bergspitzen machen den besonderen Zauber dieser Region aus. Der Herbst eignet sich perfekt für eine Wanderreise durch die atemberaubende und vor allem „bunte” Natur. Genießen Sie traumhafte Panoramen, während die einmalige Landschaft zu dieser Jahreszeit in warmen Licht erstrahlt.

1. Tag: Anreise nach Sillian
Morgens Abfahrt und Anreise nach Sillian in Osttirol in Ihr Alpenhotel. Hier haben Sie 6 Übernachtungen mit Halbpension.

2. Tag: Pragser See
Ihre erste Wanderung dieser Reise führt Sie um den sagenumwobenen Pragser Wildsee. Aufrund seiner beeindruckenden Lage und dem smaragdgrünen und geheimnisvoll leuchtendem Wasser wird der See auch liebevoll die “Perle der Dolomiten” genannt. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick im Wald, bevor Sie den Höhepunkt Ihrer heutigen Wandertour erleben. Vorbei an einer senkrechten Felswand erreichen Sie eine Höhe, die Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den See gewährt. In angenehmen Schleifen wandern Sie vorbei an den Stränden bis zum Ausgangspunkt. Genießen Sie noch einmal bei Cappuccino und Kuchen den schönen Blick auf den See.
Schwierigkeitsgrad: einfach
Höhenmeter: 100 m
Effektive Gehzeit: ca. 2 Stunden

3. Tag: Tosende Natur und mächtige Mauern
Zum Auftakt wandern Sie heute auf dem wunderschönen Franziskusweg zu den Reinbach-Wasserfällen. Für Erfrischung sorgen unterwegs drei spektakuläre Wasserfälle. Genießen Sie das Tosen des Wassers und die sprühende Gischt. Durch den schattigen Wald geht es zur Ruine der Toblburg. Noch immer schätzen viele Pilger die Ruhe der Franz- und Klara-Kapelle. Im Gasthaus Toblhof serviert man Ihnen nach der Wanderung eine Stärkung. Am Nachmittag erkunden Sie das Schloss Taufers, das eine der größten und schönsten Burgen Südtirols ist.
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel
Höhenmeter: 300 m
Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden

4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie den Tag in vollen Zügen. Erkundigen Sie Ihren Urlaubsort oder lassen Sie sich im Wellnessbereich des Hotels verwöhnen um neue Energie für die nächsten Wanderungen zu tanken.

5. Tag: Wanderung ins Fischleintal
Heute Morgen bringt Sie Ihr Bus nach Sexten, einem der bekanntesten Ferienorte Südtirols. Das Fischleintal, durch das Sie dann wandern, ist eines der schönsten Täler im Naturpark Sextner Dolomiten. Nachdem Sie den Fischleinbach überquert haben, geht es in wechselndem Auf und Ab durch schattige Wälder und saftige Wiesen bis zur Talschlusshütte, dem Eingang zum berühmten Naturpark Drei Zinnen. Zahlreiche Bänke laden dabei immer wieder ein, Platz zu nehmen und die traumhafte Aussicht zu genießen. Genießen Sie von der Talschlusshütte aus das beeindruckende Panorama und die Gastfreundschaft der Familie Villgrater in der urigen Hütte.
Schwierigkeitsgrad: einfach
Höhenmeter: 200 m
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden

6. Tag: Umrundung der Drei Zinnen
Die mächtigen Drei Zinnen, die Sie bereits gestern bewunderten, stehen heute als krönender Ab- schluss Ihrer Reise auf dem Programm. Ihr Ausgangspunkt ist die Auronzo Hütte auf 2.320 m Höhe, am südlichen Fuß der drei Bergspitzen. Von hier wandern Sie auf einem relativ flachen Schotterweg bis zur Lavaredo Hütte. Nutzen Sie das Panorama für einmalige Fotoaufnahmen der Bergwelt die Sie umgibt. An der Nordseite der Drei Zinnen geht es weiter bis zu ihrer westlichen Seite, wo eine wahre Bilderbuchlandschaft wartet. Am Ende Ihrer Wanderung können Sie stolz auf die komplette Umrundung der Drei Zinnen innerhalb eines halben Tages zurückblicken.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhenmeter: 100 m
Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Nach erlebnisreichen Wandertagen treten Sie die Heimreise an.

Änderungen bleiben aus organisatorischen oder technischen Gründen ausdrücklich vorbehalten!

HOTEL-INFO:

4* Alpenhotel Weitlanbrunn, Sillian
Das 4* Hotel liegt idyllisch am Waldrand, inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Südtiroler und Lienzer Dolomiten. Das Ortszentrum ist in 15 Gehminuten erreichbar. Zum Hotel gehört ein Restaurant mit gemütlicher Kaminstube, Bar, Lobby, 2 Lifte, Wellnessbereich mit Felsenhallenbad, Saunagrotte mit Saunahof und Fitnessraum (Solarium und Massagen gegen Gebühr). Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Kühlschrank, Heizung und Safe ausgestattet.

GUT ZU WISSEN!

  • Deutschsprechende Wanderbegleitung
  • 1 Paar Wanderstöcke inklusive
  • Inklusive Getränke zum Abendessen

HINWEISE:

Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Kurtaxe (ca. € 2,- p.P./Nacht) vor Ort zahlbar
Ausführliche Informationen und Voraussetzungen für die Wanderreise erhalten Sie in unserem Reisebüro.

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Taxi-Service (teilweise gegen Zuschlag)
  • Frühstück im SchmidtTerminal
  • Busreise im DER SCHMIDT VIP-Liner
  • Getränke-Service und Mini-Küche
  • 6 x Übernachtung im 4* Hotel
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 4-Gang-Abendessen (Buffet) inkl. Getränke (Bier, Hauswein, Soft Drinks, Mineralwasser, Kaffee und Tee)
  • 6 x Kuchen & Snacks am Nachmittag im Hotel
  • 1 x Willkommensdrink
  • Nutzung der Wellnessanlage
  • Wanderungen lt. Reiseverlauf inkl. Wanderbegleiter
  • 1 x Picknick-Paket
  • 1 x Cappuccino und Kuchen
  • 1 x Imbiss im Gasthaus Toblhof
  • 1 x Imbiss auf einer Berghütte
  • Eintritt Schloss Taufers
  • Einfahrt in das Naturschutzgebiet „Drei Zinnen“
  • 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke

Weitere Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Termine
07.10.2020 - 13.10.2020
pro Person im Doppelzimmer bis 31.05.2020 919.00€
pro Person im Doppelzimmer ab 01.06.2020 969.00€
Einzelzimmer 120,00€

   

Bestellhotline
05341 - 84700
Individuelles
Angebot anfordern:

Anmietung & Gruppenreisen

Katalog Katalogbestellung