Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Altmühltal und bayerisches Reinheitsgebot

Reisebüro Schmidt GmbH, Wolfenbüttel

„Hopfen und Malz - Gott erhalt‘s!“ - das bayerische Reinheitsgebot ist über 500 Jahre alt, und auch heute verbinden wir mit Bayern malerische Landschaften, gemütliche Städte, deftiges Essen und eben ein gutes Bier! Bei dieser Reise geht es nicht nur um das Trinken, sondern auch um Bierkultur und den Anbau einer der wichtigsten Zutaten, dem Hopfen. Dazu entdecken Sie die malerische Landschaft rund um den Donaudurchbruch und die jüngste Großstadt Bayerns.

1.Tag: Anreise nach Ingolstadt
Morgens Abfahrt und Anreise nach Ingolstadt. Lernen Sie die Stadt nach Ankunft bei einer Ent-deckungsreise durch die Jahrhunderte bewegter Stadtgeschichte kennen. Ingolstadt hat viele Gesichter: Die Bayerische Herzogsresidenz, die Universitätsstadt, die Festungsstadt, die Bierstadt, die jüngste Großstadt Bayerns. Nach der Stadtführung fahren Sie in das Hotel und beziehen Ihr Zimmer. Der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Die Altstadt ist zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

2.Tag: Tagestour rund ums Bier
Am Vormittag erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Im weltweit größten Hopfenanbaugebiet Hallertau sehen die Felder für den Hopfenanbau und werden zu einer Führung im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach erwartet. Eine Zeitreise entführt Sie in die über 1000-jährige Geschichte des Hopfenanbaus. Anschließend besuchen Sie den Kuchlbauer Turm, das Wahrzeichen der Weißbierbrauerei Kuchlbauer. Der Turm wurde gestaltet von Hundertwasser. Nach einer Führung sind Sie zu einem Weißbier mit Breze eingeladen. Auf Ihrem Rückweg nach Ingolstadt kehren Sie ein zum Abendessen in einer Brauerei-Gaststätte.

3.Tag: Altmühltal mit Schifffahrt
Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei an Vohburg, Bad Gögging und Enning zum Römerkastell Abusina. Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter nach Kelheim. Dort können Sie die Befreiungshalle besichtigen (Eintritt extra), die imposante, von König Ludwig I. in Auftrag gegebene Gedenkstätte. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. In der Klosterschänke können Sie das dort gebraute Bier probieren, bevor Sie mit dem Bus entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals nach Riedenburg und weiter zurück nach Ingolstadt fahren.

4.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neu gewonnen Eindrücken die Rückreise an.

Hotel-Info:

4* Enso Hotel, Ingolstadt
Sie übernachten im familiär geführten Enso Hotel in Ingolstadt. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Wellnessbereich, Fahrstühlen, Bar, Bistro und einem Restaurant mit Steakhouse. Die Zimmer verfügen u¨ber Bad/ Dusche, WC, Föhn, Kosmetikartikel, Fußbodenheizung im Bad, Telefon und TV. Die Doppelzimmer sind mit Doppel- oder Twin-Betten ausgestattet.

Eine reise mit vielen Höhepunkten:

  • Ein Tag rund um‘s Bier
  • Hundertwassers Kuchlbauer Turm
  • Das Altmühltal mit Bus und Schiff entdecken

Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Busreise im DER SCHMIDT VIP-Liner
  • Getränke-Service und Mini-Küche
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen in einer Brauerei-Gaststätte
  • City-Tax
  • Stadtrundgang Ingolstadt
  • Ausflüge wie im Reiseverlauf beschrieben mit Reiseleitung
  • Eintritt/Führung Hopfenmuseum
  • Führung in der Brauerei mit Kuchlbauer Turm mit Bier und Breze
  • Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg
    Eintrittsgelder sind nicht enthalten.
Termine
03.09.2020 - 06.09.2020
pro Person im Doppelzimmer bis 31.05.2020469 0.00€
pro Person im Doppelzimmer ab 01.06.2020 499.00€
Einzelzimmer 75,00€

   

Bestellhotline
05341 - 84700
Individuelles
Angebot anfordern:

Anmietung & Gruppenreisen

Katalog Katalogbestellung