Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Dresden - Striezelmarkt und mehr...

Schmidt Reisen, Salzgitter

Dresden gehört zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Millionen Touristen aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr in die Hauptstadt Sachsens. Zu den größten Attraktionen gehören die Semperoper
und die Frauenkirche.

1 Anreise nach Dresden
Zimmerverteilung. Den Tag haben Sie zur freien Verfügung. Als einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands geht der Dresdner Striezelmarkt auf das Jahr 1434 zurück. Sein Name ist abgeleitet vom Striezel, dem Dresdner Stollen und hat bis heute vieles aus seiner langen und reichen Geschichte beibehalten. Die vielen Händler und Schausteller bieten überwiegend volkstümliches Kunsthandwerk an. Der Duft von Gewürzen und Gebackenem verbindet sich mit dem Aroma von heißen Glühweinen und zieht sich durch die weihnachtliche Budenstadt. Entdecken Sie die höchste erzgebirgische Stufenpyramide (14,62m Höhe) und das beeindruckende Tor zum Dresdner Striezelmarkt. Mit einer Breite von 13,5m und mehr als fünf Metern Höhe erhebt sich der größte begehbare erzgebirgische Schwibbogen über die Köpfe der Besucher.

2 Aufenthalt & Heimreise
Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Die Rückreise erfolgt am frühen Nachmittag

HOTEL
Sie schlafen im 3-Sterne Hotel am Terrassenufer. Alle Zimmer sind mit Dusche/Bad, WC, Kosmetikspiegel, Föhn, Sat-TV ausgestattet. Das Hotel liegt direkt an der historischen Altstadt im Zentrum von Dresden. Alle bekannten Sehenswürdigkeiten wie Grünes Gewölbe, Semper Oper, die Innenstadt oder die Dresdner Neustadt sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

HINWEISE
-Gültiger Personalausweis erforderlich
-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Hotelübernachtung
  • 1x Frühstück
Termine
28.11.2021 - 29.11.2021
pro Person im Doppelzimmer 115.00€
Einzelzimmer 23,00€

   

Bestellhotline
05341 - 84700
Individuelles
Angebot anfordern:

Anmietung & Gruppenreisen

Katalog Katalogbestellung